Anmeldung zur Cystitis-Studie

Möchten Sie an der klinischen Studie zur wirksamen Vorbeugung von wiederkehrenden Blasenentzündungen auf rein pflanzlicher Basis teilnehmen?

Wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind und an häufig wiederkehrenden Blasenentzündungen (Cystitis) leiden, können Sie jetzt aktiv mithelfen nachzuweisen, wie zuverlässig rein pflanzliche Wirkstoffe helfen können vor wiederkehrenden Blasenentzündungen zu schützen.

Sie erhalten von uns über 6 Monate die Studienmedikation auf pflanzlicher Basis zur Einnahme und einen Befragungsbogen zum ausfüllen.
Sie vereinbaren in dieser Zeit mit unserem Team bis zu 6 Besuche im Prüfzentrum oder der durchführenden Praxis ganz in Ihrer Nähe.

Haben Sie die Anwendungsphase vollständig durchlaufen, erhalten Sie von uns eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 180,-€ .

Ihre nächsten Schritte:

1) Als Probandin oder Proband melden

Sie melden sich telefonisch oder über das unten stehende Online-Formular.

2) Unsere Mitarbeiter kontaktieren Sie

Unser Studien-Team kontaktiert Sie kurzfristig um mit Ihnen wichtige Fragen bezüglich Ihrer Aufnahme in die Studie und deren Durchführung zu klären.

3) Durchführung und Beginn der Studie

Sind Sie als ProbandIn in die Studie aufgenommen, wird zunächst, sofern vorhanden, Ihr akuter Infekt behandelt. Danach beginnt die Einnahme der Studienmedikation in der Prophylaxe-Phase. In den nächsten Wochen wird der Verlauf der Prophylaxe durch unser Studien-Team an bis zu sechs vorab mit Ihnen vereinbarten Terminen beurteilt.

4) Aufwandentschädigung und Kostenerstattung

Sobald Sie Ihren 6. und letzten Termin in Ihrer Praxis wahrgenommen haben, ist die Studie für Sie beendet und Sie erhalten von uns eine Aufwandsentschädigung von 180,– €.

Unser Team steht Ihnen in gern in allen Fragen zur Studie und der Durchführung zur Verfügung.

Melden Sie sich jetzt für die Teilnahme an der klinischen Studie zur wirksamen Vorbeugung von wiederkehrenden Blasenentzündungen auf rein pflanzlicher Basis an.

Die verbindliche Anmeldefrist für die Gruppe 2017-34 ist der 31. Oktober 2017.

Felder mit einem * sind zur Anmeldung notwendige Angaben.